Schatten über Content

WKR VW Scirocco 1.4 TSI

Volkswagen leitete mit dem Debüt des Zweitürers das Comeback einer Legende ein - die Scirocco-Generationen I und II schrieben mit rund 800.000 verkauften Exemplaren als erfolgreichste Volkswagen Coupés aller Zeiten Geschichte. An diese Tradition knüpft der neue Scirocco an. Er bietet Fahrspaß pur, ein neues kraftvolles Design und Highend-Technologien. Schon ab Werk ist der VW Scirocco ein sportlicher Feger und nicht gerade schwachbrüstig. Vielen PS-Fans reicht diese Leistung aber nicht, sie wollen mit dem Sportcoupé ihre Power-Gelüste richtig ausleben.

Dabei können sie sich bei der renommierten Tuningschmiede WKR und ihrem Chef Wilhelm Kaiser Hilfe holen. Der Amberger Tuner hat ein Individualisierungsprogramm für den Wolfsburger in petto. Durch den Eingriff ins Steuergerät erreichen die Tuner einen deutlichen Leistungssprung. Die Kraftkur entfacht aus dem Wüstenwind einen echten Sturm und er zeigt bereits im Stand, wer der Chef auf der Straße ist. So dynamisch, überzeugt man einfach mit seinen erstarkten Leistungen! Der 1.4 TSI bringt nun durch seine WKR-Power 210 PS statt seinen serienmäßigen 160 PS auf die Fahrbahn. Dabei mobilisiert er ein max. Drehmoment von 320 Nm (Serie: 240 Nm). Der 1.4er hängt beeindruckend souverän WKR VW Scirocco 1.4 TSI Stark gemacht am Gas und lässt sich ruckfrei schon aus niedrigsten Drehzahlregionen beschleunigen. Das Ergebnis: Er katapultiert in 6,9 Sekunden (Serie: 8,0 Sekunden) von 0 auf 100 km/h und sein V-max endet bei 245 km/h (Serie: 218 km/h). Der getunte VW dreht richtig auf und setzt sich mühelos in Szene. Herausragend vor allem das agile, sportlich direkte Fahrverhalten, welches das Kurven-Surfen fast zum Spiel ohne Grenzen macht. Sein Durchschnittsverbrauch auf 100 Kilometer pendelt sich jetzt bei 5,9 Liter Super (Serie: 6,5 Liter) ein. Der Scirocco gehört zu den preislich attraktivsten Sportwagen. Und doch liegt die Serienausstattung aufdem Niveau weitaus teurerer Coupés. Immer dabei sind 17-Zoll-Leichtmetallräder, Höheneinstellung für Fahrer und Beifahrersitz, Lenkrad und Handbremshebelgriff sowie Schalthebelknauf in Leder, Sportsitze, geteilt klappbare Rücksitzlehne, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, ESP, Bremsassistent, sechs Airbags, Servolenkung und natürlich ein Sportfahrwerk. Für jede Menge Licht im Innenraum sorgt optional ein großes Panorama- Ausstelldach, das sich von der A- bis zur B-Säule erstreckt. Auf Knopfdruck stellt sich das transparente Dach um bis zu 39 Millimeter auf. Bei sehr starker Sonneneinstrahlung kann ein Rollo ausgefahren werden. Der Scirocco beeindruckt mit seiner souveränen Leistungsentfaltung und dem günstigen Verbrauch.

Falls Sie den 1.4 TSI oder einen anderen Boliden leistungsgestärkt erleben wollen, wenden Sie sich einfach an die Firma WKR - Die Verbrauchs- u. Leistungsoptimierer in Abenberg. Die Umrüstung erfolgt direkt bei WKR in ca. 2 Stunden. Anschließend erfolgt gleich eine Probefahrt im eigenen Fahrzeug. Erste Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0 91 78/90 50 03. Für die freundliche Bereitstellung unseres Testwagens bedanken wir uns bei Raab Automobile, Linden 30, 91635 Windelsbach, Telefon 0 98 61/43 13.

Für weitere Fragen zur Motor-Optimierung und Chiptuning wenden Sie sich bitte an unsere Filialen Abenberg bei Nürnberg, Starnberg bei München, Lauenburg bei Hamburg, Cellatica bei Brescia (Italien) und Moskau (Russland).

Frankens Auto&Biker Journal 04/2009
 - WKR VW Scirocco 1.4 TSI - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
VW Scirocco 1.4 TSi

Motor:
4-Zylinder-Vierventilmotor

Leistung:
Serie: 160 PS
WKR: 210 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 240 Nm
WKR: 320 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 218 km/h
WKR: 245 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 8,0 Sekunden
WKR: 6,9 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 998,- inkl. Montage, MwSt. und Garantie

Schatten unter Content