Schatten über Content

WKR powert Opel Corsa OPC

Der Opel Corsa OPC treibt den dynamischen Charakter des Corsa auf die Spitze und verspricht mit Agilität und Fahrzeugkontrolle auf höchstem Niveau Fahrspaß in Reinkultur. Um die Freude am Fahren aber noch zu steigern, rüstete der bekannte Traditionstuner WKR mit seinem Chef Wilhelm Kaiser das Topmodell vom Feinsten auf. Es klingt fast wie ein Kinderspiel – wer mehr PS will, fährt für ein paar Stunden in die Werkstatt. Profihaft zeigen hier die Tuner aus Leidenschaft was Einfallsreichtum gepaart mit Kreativität auf die Beine stellt. Die durch ihr professionelles Chiptuning erzeugte, zusätzliche Power für den Motor zeigt, dass eine Steigerung weit mehr ist als PS-Zuwachs.

Das entwickelte Motorkit erhöht die Power gegenüber der Serie (192 PS) um 38 PS auf überzeugende 230 PS. Dabei kommt der getunte Opel auf ein maximales Drehmoment von 310 Nm (Serie: 230 Nm). So gestärkt sprintet der Sportler in 6,5 Sekunden (Serie: 7,2 Sekunden) von 0 auf 100 km/h und seine Höchstgeschwindigkeit endet bei 249 km/h (Serie 225 km/h). Der rechte Fuß hat nur das Gaspedal berührt, da springt der Opel los, kraftvoll und zugleich wunderbar harmonisch. Er hetzt durchs Kurvenlabyrinth und erreicht dabei eine bemerkenswerte Agilität. Respekt! Überzeugt hat die souveräne Art, wie der getunte OPC die Kraft auf den Boden bringt. Die Tuner von WKR haben saubere Arbeit geleistet. Nur durch kontinuierliche Arbeit und Weiterentwicklung können neue Maßstäbe gesetzt werden. Ein Ziel, das für das Unternehmen WKR höchste Priorität hat. Konsequente Sportlichkeit dominiert auch im Cockpit des Corsa OPC.

Neben den OPCtypischen Einstiegsleisten, chromeingefassten Instrumenten mit roten Zeigern und blau (wahlweise silbern) umrandeten Lüftungsdüsen fällt das unten abgeflachte Leder-Sportlenkrad ins Auge. Als weitere Reminiszenz an den Motorsport verfügt es zudem über eine Markierung im Scheitelpunkt. Klavierlackglanz auf der Mittelkonsole und Alu-Pedale unterstreichen das sportlich-hochwertige Ambiente. Eine Neuentwicklung sind die Recaro-Sportsitze mit integrierten Kopfstützen. Sie haben den optischen Charakter von Rennsportsitzen, bieten optimalen Seitenhalt und schützen Fahrer wie Beifahrer durch integrierte Seitenairbags. Noch Fragen zur professionellen Leistungs- und Drehmomentsteigerung? Die Firma WKR hilft Ihnen gerne weiter. Erste Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0 91 78/90 50 03.

Für die Bereitstellung unseres Testwagens bedanken wir uns bei Firma Rotermundt, Oelser Str. 5-7, 90475 Nürnberg, Tel. 09 11/83 30 80.

Für weitere Fragen zur Motor-Optimierung und Chiptuning wenden Sie sich bitte an unsere Filialen Abenberg bei Nürnberg, Starnberg bei München, Lauenburg bei Hamburg, Cellatica bei Brescia (Italien) und Moskau (Russland).

Frankens Auto&Biker Journal 02/2011
 - WKR powert Opel Corsa OPC - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
Opel Corsa OPC

Motor:
1,6-Liter-Turbomotor

Leistung:
Serie: 192 PS
WKR: 230 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 230 Nm
WKR: 310 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 225 km/h
WKR: 249 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 7,2 Sekunden
WKR: 6,5 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 998,- inkl. Montage, MwSt. und Garantie

Schatten unter Content