Schatten über Content

WKR Porsche Cayenne Diesel

Porsche und Diesel – das passt nicht recht zusammen. Aber dem Druck von Konkurrenz und Politik hält auch die Sport-Traditionsmarke Porsche nicht stand. Deshalb hat Porsche zum ersten Mal in seiner Unternehmensgeschichte ein Dieselaggregat in das Motorenprogramm aufgenommen. Doch auf die Begriffe Fahrspaß, Drehzahl und Kurvengier möchte man auch bei diesem Sportler nicht gerne verzichten. Die Tunerfirma WKR und ihr Chef Wilhelm Kaiser aus Abenberg verfügen über langjährige Erfahrung und ihre erstarkten Fahrzeuge sind schneller und viel schärfer als die Serie. Sie haben sich den Porsche Cayenne Diesel zur Brust genommen und zeigen mit ihrer sorgfältig geplanten Leistungssteigerung eindrucksvoll, wo es lang geht.

Resultat der Mühen ist eine sehr ansprechende Individualisierungs- Lösung für den Zuffenhausener. Schließlich bedeutet Chiptuning mehr Leistung, höheres Drehmoment, verbesserte Durchzugskraft bei Überholvorgängen und schnellere Beschleunigung – in der Summe ein sportlicheres und agileres Fahrverhalten des Fahrzeugs. Durch die Steigerung erhöhen sich Serienleistung sowie Drehmoment. Das Interieur des Cayenne Diesel empfängt dabei Fahrer und Passagiere mit dem einladenden Ambiente eines typischen Porsche. Die serienmäßigen Komfortsitze vorne mit elektrischer 12- Wege-Verstellung bieten einen souveränen Fahrkomfort und unterstreichen das Potenzial des Cayennes als Langstreckenfahrzeug. Zur Serienausstattung gehören unter anderem eine Alarmanlage, eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Bordcomputer, getöntes Wärmeschutzglas, Klimaanlage und elektrische Fensterheber. Das MP3-taugliche CD-Radio CDR-30 mit Doppeltuner, monochromen Fünf-Zoll-Monitor und zwölf Lautsprecher ist ebenfalls Teil der Grundausstattung. Ein außergewöhnliches Extra ist das elektrische Panorama- Dachsystem aus grau getöntem Sicherheitsglas. Das im Vergleich zum Schiebe-/Hubdach fast viermal so große Panoramadach erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1,4 Quadratmeter und damit nahezu über das komplette Dach des Fahrzeugs. Cayenne Besitzer oder alle anderen Tuning-Fans, wollen auch Sie Ihrem Fahrzeug eine Tuning- Kur gönnen?

Erste Informationen erhalten Sie hierzu telefonisch direkt bei der Firma WKR. Rufen Sie einfach an! Unter Tel. 0 91 78/90 50 03 stehen Ihnen die Firma und Ihr Chef Wilhelm Kaiser jederzeit gerne zur Verfügung. Für die Bereitstellung unseres Testwagens bedanken wir uns bei dem Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth- Erlangen, Dresdener Str. 4, 90491 Nürnberg, Telefon 09 11/95 16 90.

Für weitere Fragen zur Motor-Optimierung und Chiptuning wenden Sie sich bitte an unsere Filialen Abenberg bei Nürnberg, Starnberg bei München, Lauenburg bei Hamburg, Cellatica bei Brescia (Italien) und Moskau (Russland).

Frankens Auto&Biker Journal 06/2009
 - WKR Porsche Cayenne Diesel - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
Porsche Cayenne Diesel

Motor:
Sechszylindermotor

Leistung:
Serie: 240 PS
WKR: 300 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 550 Nm
WKR: 600 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 214 km/h
WKR: 235 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 8,3 Sekunden
WKR: 7,8 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 1,275,- inkl. Montage, MwSt. und Garantie

Schatten unter Content