Schatten über Content

WKR Porsche 911 Turbo

Porsche hat in den neuen 911 Turbo viel Innovationskraft gelegt. Die schwäbischen Spezialisten demonstrieren damit erneut, wer in der Riege der Hochleistungssportwagen den Ton angibt. Es gibt Autos, die ziehen einen in ihren Bann, und die eigentliche Faszination resultiert aus dem Zusammenspiel von Kraft und Fahrdynamik. Das Streben noch schneller, noch besser, noch sicherer zu werden gilt in besonderem Maße für den Zuffenhausener. Schließlich ist dieser Sportwagen ein Objekt der Begierde! Die Zauberformel dafür heißt Leistungs- und Schubsteigerung bei unverändertem Hubraum.

Mit einem umfassenden Tuning-Paket schicken die Mannen des Traditionstuners WKR aus Abenberg (mit Chef Wilhelm Kaiser) den Turbo jetzt auf die deutschen Straßen und zeigen in eindrucksvoller Weise, wozu dieses neue Aushängeschild der Schwaben im Stande ist. Seine zusätzliche Power erhält das Spitzenmodell durch den Eingriff ins Steuergerät, das die Motorelektronik neu justiert. Damit wird dem Porsche 911 Turbo zu einer Leistungssteigerung um 60 PS auf stolze 540 PS verholfen, während die Serienversion schon nicht zu verachtende 480 PS besitzt. Das Nenndrehmoment steigt dabei von serienmäßigen 620 auf 750 Newtonmeter. Von diesen enormen Leistungswerten profitiert selbstverständlich auch die Fahrdynamik und ermöglicht dem Fahrer noch sportlichere Fahrleistungen als bisher. Bei maximaler Beschleunigung und optimal geschaltetem Sechsganggetriebe spurtet der neu getunte Turbo in 3,5 Sekunden (Serie: 3,9 Sekunden) auf Tempo 100. Die auf 330 km/h gesteigerte Höchstgeschwindigkeit (Serie: 310 km/h) dokumentiert damit ihren deutlichen Leistungszuwachs.

Um den hohen Geschwindigkeiten, die mit dem 911 Turbo zu erreichen sind, maximale Bremskraft entgegen zu setzen, steckt im neuen Turbo ein noch leistungsfähigeres Bremssystem, bei dem an der Vorderachse der Carrera GT Pate stand. Alternativ kann auch die Keramikbremsanlage Porsche Ceramic Composite Brake eingebaut werden, optisch erkennbar an den gelben Bremssätteln. Der neue Porsche ist mit einem Leergewicht von 1.585 Kilogramm fünf Kilo leichter als sein Vorgänger. Dies verdankt er dem Einsatz von Aluminium da, wo es unter Sicherheitsaspekten relevant ist, also zum Beispiel an den Türen. Das Exterieurdesign ist deutlich sportlicher und dynamischer geworden, gleichzeitig unterstreicht es die Familienzugehörigkeit zur neuen Elfer-Baureihe. Markant modellierte Kühllufteinlässe mit integrierten LED-Blinkleuchten und weit außen sitzende Nebelscheinwerfer prägen das Bugteil. Auch die Heckansicht wirkt insbesondere durch die Verbreiterung um 22 Millimeter und die hochgesetzten Abgas-Endrohre noch kraftvoller. Die seitlichen Lufteinlässe hinter den Türen sind neu gestaltet und verleihen dem 911 seinen besonderen Charakter. Zudem erhielt der Turbo ein komplett neu gestaltetes Interieur mit serienmäßiger Lederausstattung. Die Instrumente mit aluminiumfarbenen Zifferblättern entsprechen dem charakteristischen 911-Design mit Turbo-Schriftzug im Drehzahlmesser. Zum neuen Innenraum- Design gehört auch ein Schalthebel im speziellen Turbo-Look. Das neue BOSE Surround Sound-System mit 13 Lautsprechern und Sieben- Kanal-Digitalverstärker ersetzt das bisherige System. Zu den weiteren serienmäßigen Ausstattungsdetails zählen unter anderem automatisch abblendbare Rückspiegel und eine Diebstahlwarnanlage, die per Radarsensoren sowohl den Innenraum als auch kontaktgesteuert die Außenhaut überwacht.

Der neue Porsche 911 Turbo treibt das Leistungsniveau auf eine neue Bestmarke. Wollen Sie Ihr Auto durch seriöses Chiptuning individuell gestalten? Erste Informationen dazu erhalten Sie direkt bei WKR - Die Verbrauchs- und Leistungsoptimierer unter Tel.-Nr. 0 91 78 / 90 50 03.

Für weitere Fragen zur Motor-Optimierung und Chiptuning wenden Sie sich bitte an unsere Filialen Abenberg bei Nürnberg, Starnberg bei München, Lauenburg bei Hamburg, Cellatica bei Brescia (Italien) und Moskau (Russland).

KFZmarkt 12/2006
 - WKR Porsche 911 Turbo - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
WKR Porsche 911 Turbo

Motor:
V6-Boxermotor

Leistung:
Serie: 480 PS
WKR: 540 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 620 Nm
WKR: 750 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 310 km/h
WKR: 330 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 3,9 Sekunden
WKR: 3,5 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 3.990,- incl. Montage, MWst. und Garantie

Schatten unter Content