Schatten über Content

WKR Peugeot RCZ

Starker Charakter, außergewöhnliche Optik sowie imposante Dynamik – der Peugeot RCZ ist ein faszinierender Sport- wagen. Das kompakte 2+2-sitzige Coupé wurde als exklusives, emotionales Ausnahmemodell konzipiert. Mit dem RCZ hat Peugeot bei vielen Autofreunden für eine angenehme Überraschung gesorgt. Offenbar erfüllt der RCZ genau die Ansprüche der Coupé-Kundschaft. Es geht aber noch sportlicher und ein bisschen mehr Schmackes unter der Motorhaube stehen dem RCZ gut. Fans des französischen Herstellers können durch eine Leistungssteigerung ihre Power-Gelüste richtig ausleben. 

Hier kommt die renommierte Tuningschmiede WKR und ihr Chef Michael Lorz ins Spiel. Die Abenberger Tuner haben ein Individualisierungsprogramm für den Franzosen in petto. Wieder einmal hat das gesamte Team seine Kompetenz unter Beweis gestellt in dem sie intensiv an der Leistungsschraube drehten und aus dem Peugeot sowohl mehr Leistung als auch mehr Drehmoment heraus kitzelten. Der Turbo-Reihen-Vierzylinder greift mit 49 PS mehr an und kommt auf eine maximale Motorleistung von 205 PS (Serie: 156 PS). Dabei stemmt er nun eindrucksvolle 300 Nm (Serie: 240 Nm) auf die Kurbelwelle und spannt bereits bei niedrigen Drehzahlen die Muskeln ordentlich an. Die Tuning-Version reagiert zackiger auf Gasbefehle als das Serienmodell. Die Kraftentfaltung verläuft angenehm gleichmäßig und ohne spürbares Turboloch. Der WKR Peugeot beschleunigt nun in 7,4 Sekunden (Serie: 8,3 Sekunden) von 0 auf 100 km/h und sein Vortrieb endet jetzt erst bei 225 km/h (Serie: 215 km/h). Herausragend vor allem das agile, sportlich-direkte Fahrverhalten, welches das Kurven-Surfen fast zum Spiel ohne Grenzen macht. Die dynamische Architektur des Exterieurs setzt sich auch im Innenraum fort. Das Cockpit des RCZ ist wie ein Maßanzug exakt auf den Fahrer zugeschnitten. Die niedrige Sitzposition ist ideal, um die fahrdynamischen

Qualitäten des RCZ voll zu genießen. Sportsitze mit integrierten Kopfstützen garantieren guten Seitenhalt. Alle fahrerrelevanten Bedienelemente bestechen durch ihre hervorragende Ergonomie. Das fließende, klare Design des Armaturenbretts harmoniert angenehm mit der Formensprache des Coupés. Edle Materialien, angenehme Oberflächen und eine hohe Verarbeitungsqualität sorgen für ein ausgesprochenes Wohlfühl-Ambiente. Das gesamte Armaturenbrett ist mit einem weichen Material überzogen und trägt maßgeblich zur luxuriös-sportlichen Gesamtanmutung bei. Sind Sie vielleicht auf den Geschmack gekommen und wollen Sie selbst einmal bei Ihrem Fahrzeug eine Leistungssteigerung durchführen lassen! Erste Informationen hierzu erhalten Sie direkt bei der Firma WKR unter 0 91 78/90 50 03. Für die Bereitstellung unseres Testwagens bedanken wir uns bei dem Autohaus Fröhlich GmbH, Ostendstr. 154, 90482 Nürnberg, Tel. 09 11/9 54 08- 16.

Achtung! Aufgepasst! Wer in der Zeit vom 01. bis 31. August 2012 durch die Firma WKR eine Leistungssteigerung bei seinem Cabrio durchführen lässt, erhält 20 % Rabatt.

Frankens Auto&Biker Journal 08/2012
 - WKR Peugeot RCZ - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
WKR Peugeot RCZ 1.6

Motor:
Reihen-Vierzylinder

Leistung:
Serie: 156 PS
WKR: 205 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 240 Nm
WKR: 300 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 215 km/h
WKR: 225 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 8,3 Sekunden
WKR: 7,4 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 790,- inkl. Montage und MwSt.

Schatten unter Content