Schatten über Content

WKR Bentley Continental GT

Wenn man sich nur einmal im Leben in ein Auto verlieben dürfte, dann wäre der Bentley Continental GT ein heißer Kandidat. Das Automobil hat Stil, Flair und einen grundsoliden Charakter. Echte Liebhaber dieses britischen Charmeurs geraten dabei schnell ins Schwärmen: Sie reden über reichlich PS unter der Haube und Höchstgeschwindigkeiten, die denen von Formel-1 Rennwagen sehr nahe kommen. Doch manchen Besitzern dieses Straßenrenners sind die ab Werk möglichen km/h immer noch zu langsam. Sie lassen ihren Flitzer von Firmen hochrüsten, die sich auf das Tunen spezialisiert haben.

Wie ein Edel-Bolide nach der Behandlung durch einen seriösen Tuner aussieht, zeigen in eindrucksvoller Weise die Spezialisten von WKR mit ihrem Chef Wilhelm Kaiser aus Abenberg. Die Testfahrt in dem Luxus-Coupé wird zur Zeitreise in eine fremde Welt. Seine optimierte Programmierung der Steuerelektronik bringen den Bentley auf 640 PS anstatt seiner serienmäßigen 560 PS und entlocken ihm ein Drehmoment von 900 Newtonmeter (Serie: 650 Newtonmeter). Durch seine gesteigerten Leistungsdaten muss der Wagen den Vergleich mit Rennmodellen nicht scheuen. Als wäre es nichts, stürmt der Brite in 4,0 Sekunden (Serie: 4,8 Sekunden) über die Tempo100-Marke und erst bei 330 km/h (Serie: 318 km/h) gibt er sich dem Fahrtwind geschlagen. Welche Urgewalten auf die Mechanik wirken, unterstreicht das Turbotriebwerk beim Kickdown mit animalischem Brüllen aus armdicken Auspuffrohren.

Wie es sich für einen echten Sportwagen gehört, verlangt der Bentley nach einer festen Hand. Beim Antreiben der Nobelkarosse stellt man aber erstaunt fest, dass das Fahrverhalten lammfromm ist. So sind mit etwas Mut erstaunliche Kurvengeschwindigkeiten möglich. Bentley entschied sich für das Grundkonzept des W12Motors. Statt zwei lange Reihen mit jeweils sechs Zylindern, wie sie alle konventionellen V12Motoren vorweisen, werden beim W12 die Zylinder in jeder Reihe versetzt angeordnet. Dadurch entstehen im Grunde zwei außerordentlich spitzwinklige (15 Grad) V6-Motoren, die unter Nutzung einer gemeinsamen Kurbelwelle eine W-Anordnung entstehen lassen. Durch genau diesen konstruktiven Grundaufbau entsteht angesichts des erheblichen Leistungsvermögens ein extrem kurzer Motor. Die Designphilosophie des Continental GT kennzeichnet einen extrem kurzen Überhang der Frontpartie und eine offenkundig dominante Motorhaube, die durch den ungewöhnlich großen Vorderwagen zum Ausdruck gebracht wird. Das Dach spannt sich elegant zwischen der A- und C-Säule, eine B-Säule gibt es nicht. Die Linie der hinteren Kotflügel wirkt als Kontrapunkt extrem muskulös und ausgeprägt, um so den Eindruck eines niederkauernden sprungbereiten Tieres zu erwecken.

Der Innenraum des Coupés wurde unter dem Einsatz wertvollstem Leder und edelster Hölzer so gestaltet, dass sich Bentley Kunden wohlfühlen. Wer zum ersten Mal einen Bentley erlebt, wird ein neues Niveau von Luxus und erlesenem Stil entdecken. Am auffälligsten ist sicher der symmetrische Aufbau des Armaturenbretts und der aufsteigenden Mittelkonsole; das Cockpit wölbt sich nach links und rechts in einer Form, die bewusst die berühmten Bentley-Flügel widerspiegelt. Fahrer und Beifahrer erwartet eine einzigartige Ergonomie, in der schnell eine ideale Sitzposition gefunden ist und sämtliche Bedienungselemente perfekt im Überblick und zur Hand liegen. Der Bentley ist ein echter 2+2Sitzer; eine Bezeichnung, die heute etwas abgewertet erscheint, da sie auf Autos angewandt wird, in denen es kaum mehr als eine kurze Sitzkante hinter den Vordersitzen gibt. Im Falle des Continental GT steht der Begriff für ein Auto, das zwei Erwachsenen und zwei Kindern komfortabel über unbegrenzte Entfernung Platz bietet. Der Bentley Continental GT beeindruckt bis ins letzte Detail - ein rollendes Stück Automobilgeschichte, dessen Faszination man sich nur schwer entziehen kann. Die Leistungssteigerung wird direkt bei WKR – Die Verbrauchs- u. Leistungsoptimierer in Abenberg durchgeführt.

Möchten Sie sich von der Leistungsfähigkeit des Chiptunings selbst überzeugen? Erste Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0 91 78/90 50 03. Für die Bereitstellung unseres Testwagens bedanken wir uns bei FESER Automarkt, Bahnhofstr. 1, 91180 Heideck, Tel.: 0 91 77/49 10-40.

Für weitere Fragen zur Motor-Optimierung und Chiptuning wenden Sie sich bitte an unsere Filialen Abenberg bei Nürnberg, Starnberg bei München, Lauenburg bei Hamburg, Cellatica bei Brescia (Italien) und Moskau (Russland).

KFZmarkt 04/2007
 - WKR Bentley Continental GT - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
Bentley Continental GT

Motor:
W12-Zylinder-Motor

Leistung:
Serie: 560 PS
WKR: 640 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 650 Nm
WKR: 900 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 318 km/h
WKR: 330 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 4,8 Sekunden
WKR: 4,0 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 3.290,- inkl. Montage, MwSt. und Garantie

Schatten unter Content