Schatten über Content

WKR Audi Q7 V12 TDI

Für Menschen, die schon alles zu haben glauben, gibt es etwas, was sie sicher noch nicht besitzen: Einen Zwölfzylinder- Turbodiesel - exklusiv im Audi Q7. Audi führte die TDI-Technologie auf einen neuen Gipfel: Der Q7 V12 TDI quattro ist der stärkste Diesel- SUV der Welt, sein Motor ein weiterer technischer Meilenstein. Schon im serienmäßigen Zustand ist der Q7 eine Klasse für sich. Doch Audi wäre nicht Audi, wenn bei diesem Topmodell nicht nach Höherem gestrebt würde. Tuning? Überflüssig? Dazu gibt es nur eine einzige Antwort: Auf keinen Fall! Das dachten sich auch die Tuner WKR aus Abenberg.

Das Unternehmen und ihr Chef Wilhelm Kaiser ließen es sich nicht nehmen, bei diesem SUV der Königsklasse noch einen draufzusetzen. Es ist soweit: Nach dem Eingriff in das elektronische Motormanagement stehen sagenhafte 600 PS (Serie: 500 PS) und gigantische 1.200 Newtonmeter (Serie: 1.000 Nm) zur Verfügung und setzen den Allradler mit ungeheurer Wucht in Bewegung. So hat das neue Top-Triebwerk keinerlei Probleme, den fast zweieinhalb Tonnen schweren Q7 in 4,2 Sekunden (Serie: 5,5 Sekunden) aus dem Stand auf Tempo 100 km/h zu Wuchten. Sein Vorwärtsdrang endet erst bei 295 km/h (Serie elektronisch bei 250 km/h gestoppt). Derart motorisiert lässt der Audi fast jeden Sportwagen alt aussehen. Büffel, brutales Dickschiff oder einfach Herrscher der Straße - mehr fällt uns nach der zurückliegenden Spritztour mit diesem fabelhaften, leistungsgesteigerten SUV nicht ein. Was soll man auch noch groß sagen zu einem Auto, das sich beim Tritt aufs Gas wie ein Bison auf Speed aufbäumt und mit unbeschreiblichem Gänsehaut- Kribbeln dem Horizont entgegenstürmt. Der denkende Teil des Gehirns wird abgeschaltet, die Glückshormone ausschüttende Region steht unter Starkstrom. Dieses Schlachtschiff hat seine Daseinsberechtigung. Auch optisch hinterlässt der Q7 einen unverwechselbaren Eindruck. Tagfahrleuchten, die pro Scheinwerfer aus jeweils zwölf weißen Leuchtdioden bestehen, kündigen ihn schon von Weitem an. Der neu gezeichnete Stoßfänger fasst die seitlichen, hochglänzenden Lufteinlässe zu großen Einheiten zusammen. In der Seitenansicht fallen neben den 20-Zoll-Rädern, die in Aluminium-matt lackierten Kappen der Außenspiegel ins Auge. Die Linienführung des Q7 beeindruckt durch Eleganz und Dynamik. Das Interieur und das Cockpit vermitteln den Eindruck von lichter, großzügiger Weite, perfekter Ergonomie und höchster Qualität. Mit diesem Dieselhammer setzt Audi einen Meilenstein in der Selbstzünder-Entwicklung. Das Top-Modell ist aber auch ein Beispiel dafür, was in der Tuning Szene möglich ist. Die Leistungssteigerung wird direkt bei WKR – Die Verbrauchs- u. Leistungsoptimierer in Abenberg durchgeführt.

Möchten Sie sich von der Leistungsfähigkeit des Tunings selbst überzeugen? Erste Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0 91 78/90 50 03. Für die Bereitstellung unseres Testwagens bedanken wir uns beim Audi Zentrum Nürnberg- Marienberg, Marienbergstr. 88, 90411 Nürnberg, Tel. 0911/5403-0.

Für weitere Fragen zur Motor-Optimierung und Chiptuning wenden Sie sich bitte an unsere Filialen Abenberg bei Nürnberg, Starnberg bei München, Lauenburg bei Hamburg, Cellatica bei Brescia (Italien) und Moskau (Russland).

Frankens Auto&Biker Journal 09/2010
 - WKR Audi Q7 V12 TDI - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
WKR Audi Q7 V12 TDI

Motor:
V-Dieselmotor mit zwei Turboladern,
12 Zylinder, 4 Ventile pro Zylinder

Leistung:
Serie: 500 PS
WKR: 600 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 1.000 Nm
WKR: 1.200 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 250 km/h (abgeregelt)
WKR: 295 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 5,5 Sekunden
WKR: 4,2 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 3.998,- inkl. Montage, MwSt. und Garantie

Schatten unter Content