Schatten über Content

WKR Audi A6 3.0 BiTDi

Schon auf den ersten Blick wirkt der elegante, 4,93 Meter lange Audi A6 Avant sehr agil. Die Proportionen sind sportlich und elegant, die niedrige Dachlinie läuft in flach stehende D-Säulen aus. Der Audi A6 Avant setzt mit seinem niedrigen Gewicht Maßstäbe. Seine Karosserie besteht zu etwa 20 Prozent aus Aluminium-Komponenten – Audi, der Leichtbau- Pionier im internationalen Wettbewerb, legt einmal mehr die Messlatte höher. Kraft und Komfort machen das Premium-Automobil zu einem perfekten Alltagsbegleiter. Lange Reisen meistert man entspannt, der Fahrspaß beginnt aber schon auf Kurzstrecken.

Egal, ob mit Benzin- oder Dieselmotor, mit einer Leistungssteigerung von der Tuningfirma WKR und ihrem Chef Michael Lorz aus Abenberg wird der A6 zum veritablen Sportwagen. Der Umbau ist sorgfältig geplant. Schließlich bedeutet Chiptuning mehr Leistung, höheres Drehmoment, verbesserte Durchzugskraft bei Überholvorgängen und schnellere Beschleunigung – in der Summe ein sport licheres und agileres Fahrverhalten des Fahrzeugs. Durch die Steigerung erhöhen sich Serienleistung sowie Seriendrehmoment.

Es werden eindrucksvolle Werte erzielt, aber die Serienhaltbarkeit des Fahrzeugs wird nicht beeinflusst. Der getunte Audi leistet jetzt cirka 374 PS, im Gegensatz zum Serienpendant, bei dem die PS bei 313 liegen. Die aufwändige Technologie führt zu einer bärenstarken Performance. Der gesteigerte Audi stellt sein maximales Drehmoment im Gegensatz zur Serie (650 Nm) nun bei 750 Nm bereit. Er dreht spielend leicht hoch und klingt über das ganze Drehzahlband sportlichkultiviert. Sein Standardsprint ist nun in 4,9 Sekunden (Serie: 5,3 Sekunden) abgehakt. Die abgeregelte Spitze der Serie von 250 km/h nur mehr Formsache, denn sein Vortrieb endet erst bei 278 km/h. Die Optimierung des elektronischen Motormanagments findet über die speziell  ntwickelte WKR Software statt. Sie garantiert einerseits die ideale Leistungsentfaltung bei optimalen Verbrauchswerten und sorgt andererseits dafür, dass der Motor jederzeit vor Überlastung geschützt ist.Damit kann das Motorpotenzial des Audi A6 beruhigt ausgeschöpft werden.

Was hat der Audi A6 noch zu bieten? Die Linienführung des Innenraums führt die sportliche Eleganz des Exterieurs fort. Ihr prägendes Element ist die große Dekoreinlage, der so genannte Wraparound. Er startet an der Fahrertür und läuft im großen Bogen unter der Wurzel der Windschutzscheibe zur Tür des Beifahrers. Die Instrumententafel mit ihrer großen Applikationsfläche rundet das Konzept der gespannten Linien mit einem eleganten Schwung ab. Haben Sie Lust bekommen und wollen Sie Ihrem Fahrzeug auch einmal eine Tuning-Kur gönnen? Erste Informationen hierzu erhalten Sie telefonisch direkt bei der Firma WKR unter 0 91 78/90 50 03.

Frankens Auto&Biker Journal 05/2012
 - WKR Audi A6 3.0 BiTDi - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
WKR Audi A6 3.0 TDi

Motor:
3.0 V6 Diesel

Leistung:
Serie: 313 PS
WKR: 374 PS

Max. Drehmoment:
Serie: 650 Nm
WKR: 750 Nm

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 250 km/h
WKR: 278 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h:
Serie: 5,3 Sekunden
WKR: 4,9 Sekunden

Leistungssteigerung WKR:
Euro 1275,- inkl. Montage, MwSt. und Garantie

Schatten unter Content