Schatten über Content

WKR VW Golf V 2.0 TDI

Der VW Golf V hat seit der Veröffentlichung der ersten Fotos wahre Stürme ausgelöst, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Kaum ist die fünfte Generation des Golf auf dem Markt durchgestartet, schon verlangt dieser geradezu nach Tuning. Hier sah die bekannte Tuningschmiede WKR aus Abenberg ihre Chance kommen und zeigte profihaft, was Einfallsreichtum gepaart mit Kreativität auf die Beine stellt.

Durchzugsstarke Turbodiesel liegen voll im Trend und so zog WKR alle Tunerregister um diesem Wolfsburger mittels Chipeinbau und durch einen BMC Sportluftfilter mehr Leistung einzuhauchen. Die Kraft-Übertragung übernimmt ein drehmomentstarker Vierventil- Vierzylinder und dieser wird via neuem Sechsganggetriebe geschaltet. Der 2.0 TDI ist der erste Turbodieselmotor von Volkswagen, dessen innovative Pumpe-Düse-Direkteinspritzung um die Komponente der Vierventiltechnik ergänzt wurde. Neben der weiteren Geräuschreduzierung in den Pumpe-Düse-Einheiten tragen vor allem akustisch optimierte Kolben, ein in Längs- und Querrichtung versteifter Zylinderkopf sowie ein Geräuschgedämpfter Zahnriemenschutz zu einem sehr leisen, angenehmen Motorgeräusch bei.

Den Sprint auf 100 km/h erledigt der dynamische Sportler und per Chip gesteigerte TDI jetzt in sage und schreibe 8,6 Sekunden (ohne Steigerung: 9,3 Sekunden) und im unteren und mittleren Drehzahlbereich kann er aufgewertet 410 Nm bei 1.900 U/min. (im Vergleich ohne Steigerung: 320 Nm bei 1.750 U/min.) verbuchen. Statt 140 PS stehen jetzt 180 PS bei 4.100 U/min. unter der Haube bereit und warten auf ihren Einsatz. Getunt erreicht der Golf V 2.0 TDI jetzt mühelos eine Höchstgeschwindigkeit von 218 km/h bei einem Verbrauch im Drittelmix von circa 6,8 Liter (Serienmodell: 203 km/h und 5,4 Liter Verbrauch). Das Kraftpaket glänzt nicht nur mit beeindruckenden Fahrleistungen auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. Das Design und die Technik präsentieren sich dabei souveräner und dynamischer als jemals zuvor. Unverkennbar ist der Golf auf den ersten Blick als ein Original seiner Klasse auszumachen. Das Design mit seiner charakteristischen C-Säule, dem kraftvollen Heck, der betont sportlichen Frontpartie und der muskulsöen, nach hinten ansteigenden Silhouette zeigt eine neue Linie. Vorne durchschneidet die bis in das letzte Detail neu gestaltete Frontpartie aerodynamisch optimiert den Fahrtwind. Wieder unverwechselbar: Die zur Fahrzeugmitte signifikant angespitzten Doppelrundscheinwerfer mit ihren im Stile des Phaeton quer angeordneten Blinkern.

Kraftvoll auch die Heckpartie: Die spannungsreich gestaltete Schulterpartie betont seinen Auftritt. Die markanten Rückleuchten mit ihrem Doppelrundaufbau reflektieren unverkennbares Volkswagen-Design. Zum Marktdebüt präsentierte Volkswagen seine Modelle in den Ausstattungslinien Trendline, Comfortline und Sportline. Allen gemein ist eine umfassende Komfort- und Sicherheitsausstattung inklusive sechs Airbags, fünf Kopfstützen (vorne aktiv) samt Dreipunktgurten, einer neu entwickelten Sicherheitslenksäule und einem Fußhebelwerk, das im Crashfall zurückweicht. Perfektion kennzeichnen auch die Armaturen. Ergonomie und Bedienung geben hier keinerlei Rtsel auf, alle Funktionsebenen sind klar getrennt und alle Tasten bzw. Schalter intuitiv bedienbar. Ebenso sportlich wie komfortabel stimmte VW das neue Sicherheitsfahrwerk ab und perfektioniert werden Handlings- und Komforteigenschaften durch eine völlig neuartige, elektromechanische Servolenkung, die nicht nur eine der Geschwindigkeit angepasste Lenkunterstützung bietet, sondern auch erheblich zur Geradeauslaufstabiliät  beiträgt.Der Golf verfügt serienmäßig über die neueste Generation des ESP und Bremsassistenten. Außerdem erfüllen alle Motoren des Golf die EU 4-Norm.

Die Leistungssteigerung erfolgt direkt bei der Firma WKR, Abenberg in zirka 2 Stunden und kostet Euro 998,-. Anschließend kann sofort die Probefahrt im eigenen Fahrzeug vorgenommen werden. Erste Informationen erhalten Sie unter der Telefon-Nr.: 09178/905003.

Für weitere Fragen zur Motor-Optimierung und Chiptuning wenden Sie sich bitte an unsere Filialen Abenberg bei Nürnberg, Starnberg bei München, Lauenburg bei Hamburg, Cellatica bei Brescia (Italien) und Moskau (Russland).

KFZmarkt 03/2004
 - WKR VW Golf V 2.0 TDI - Schatten über Bild in der rechten Spalte

Chiptuning WKR
WKR Audi TT Coupé 2.0 TFSI

Motor:
Vierventil-Vierzylinder

Leistung:
Serie: 140 PS bei 4.000 U/min.
WKR: 180 PS bei 4.100 U/min.

Max. Drehmoment:
Serie: 320 Nm bei 1.750 U/min.
WKR: 410 Nm bei 1.900 U/min.

Höchstgeschwindigkeit:
Serie: 203 km/h
WKR: 218 km/h

Durchschnittsverbrauch:
Serie: 5,4 Liter
WKR: 6,8 Liter

Leistungssteigerung WKR:
Euro 998,- inkl. Montage, MWst. und Garantie
Schatten unter Content